Hilfe bei der Einreichung der Mietanforderungsdatei

Sagen Sie zum Schluss Stopp zu dieser Nachricht: đŸ˜Ą

Als Antwort auf Ihre Mietanfrage muss ich Ihnen leider mitteilen, dass dies nicht akzeptiert wurde.
Wir sind sehr sensibel fĂŒr Ihr Interesse an dieser Unterkunft und wĂŒnschen Ihnen viel GlĂŒck bei Ihrer Recherche.


⭐ Mit diesen Diensten können Sie Ihre Chancen maximieren, eine Wohnung zu finden:

✅ Sind Sie Mieter und suchen eine neue Unterkunft?
✅ Hat Ihr Traumhaus bereits viele Mietanfragen erhalten?
✅ Haben Sie eine gute Bilanz, wissen aber nicht, wie Sie den Unterschied zu anderen Bewerbern feststellen sollen?

❌ Verketten Sie die Ablehnungen mit Ihren Mietanforderungsdateien?
❌ Sind Sie in den von den Immobilienagenturen angeforderten Dokumenten verloren?
❌ Haben Sie ein Gerichtsverfahren? Sind Sie derzeit arbeitslos oder erhalten Sie Sozialhilfe?


👔 Der Überweisungsservice, um Ihre Chancen zu maximieren, nach dem Absenden einer Datei erneut kontaktiert zu werden:

Wir bieten eine Reihe professioneller Umzugsdienste an. Wir können Ihnen bei der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen behilflich sein: Unsere Agentur reicht Ihre Bewerbung bei der Agentur / dem Vermieter ein und ĂŒberwacht den Status Ihrer Bewerbung.

- Die Vorlage und Weiterverfolgung eines Antrags an das Management und / oder die EigentĂŒmer wird mit CHF 190 .- / eingereichte Datei in Rechnung gestellt.
- Im Falle des endgĂŒltigen Erfolgs des Antrags wird dem Antragsteller ein Pauschalbetrag von CHF 590.- als „ErfolgsgebĂŒhr“ fĂŒr first-relocation.ch in Rechnung gestellt. Dieser Betrag ist erst nach Unterzeichnung des Mietvertrags zu zahlen.

  • Geben Sie die Internetadresse der Seite der Anzeige ein, fĂŒr die wir Ihre Mietanfrage einreichen sollen.
  • Datumsformat: DD. MM. AAAA
  • (Wenn SchĂŒler, geben Sie den Namen der Schule ein)
  • Datumsformat: DD. MM. AAAA
  • (Wenn SchĂŒler, geben Sie das Einkommen der Eltern oder des BĂŒrgen an.)
  • Legen Sie die Dateien hier oder hier ab
    Diese Mietanfrage wird nur bei folgenden Punkten berĂŒcksichtigt (fĂŒr jede Person):
    - eine doppelseitige Kopie des Personalausweises oder der Aufenthaltserlaubnis;
    - Ein Auszug aus der Staatsanwaltschaft von weniger als drei Monaten;
    - Gehaltsabrechnungen fĂŒr die letzten drei Monate oder Einkommensbescheinigung;
    - eine Bescheinigung ĂŒber die RC-Haushaltsversicherung;

← Service: Miete